. .

Bremer Ratskeller
Am Markt
28195 Bremen

Tel.: 0421 / 32 16 76
Fax: 0421 / 33 78 121

E-Mail: info@ratskeller-bremen.de
Internet: www.ratskeller-bremen.de

 

Das alljährliche Schaffermahl im alten Rathaus von Bremen, ein „Brudermahl“ für verdiente Kaufleute, Reeder und Kapitäne, ist ein Männerprivileg. Nicht so die Einkehr im Bremer Ratskeller, der durch Wilhelm Hauff und Heinrich Heine zu literarischem Ruhm gelangte.


Vielleicht verdankt der Prachtbau sein wundersames Überleben dem steinernern Roland, der mit erhobenem Schwert seit eh und je davor die Wacht hält. Ein Wahrzeichen der Hansestadt, genauso wie die Bremer Stadtmusikanten, die um die Ecke als Skulptur verewigt sind.


Neben dem gotischen Seitenportal des Rathauses führt eine eher unscheinbare, verglaste Tür in die Tiefe. Der Denkmalschutz gestattet keine marktschreierische Reklame, aber die hat der Bremer Ratskeller auch nicht nötig. Sein Name, in goldenen Lettern über der Tür, leuchtet verheißungsvoll genug.

 

Arrangement

Übernachtung inkl. Frühstück

Doppelzimmer 110,-€
Einzelzimmer 90,-€
(zzgl. Kartenpreis)

Das Arrangement ist nur nach Verfügbarkeit und über das Hotel Best Western Hotel zur Post buchbar.

 

SERVICE-HOTLINE: 02 01 - 201 201