. .

Schiesshaus Weimar
Am Schiesshaus 1
99425 Weimar

Tel.: 0 36 43 / 47 59 5 -0
Fax: 0 36 43 / 47 59 5 -9

E-Mail: info@schiesshaus-weimar.de
Internet: www.schiesshaus-weimar.de

 

Im April 1803 erhielt Goethe vom Herzog den Auftrag, die Planung für das Schießhaus zu koordinieren.

Goethe hatte aber auch den Auftrag erhalten, persönlich einen Geländeplan zu erarbeiten, der die Lage des Gebäudes und die Aufteilung des großen Areals zum Inhalt hatte.
 

Das Schießhaus wurde so angelegt, dass die am Hölzchen gelegene "uralte vierfache Lindenallee" den Bezugspunkt bildete. Ein Flügel wurde darauf orientiert und das ganze Gebäude dazu rechtwinklig angeordnet und zwar in der Form, dass es sich mit seinen halbkreisförmigen Arkadenflügeln nach Westen zur Stadt und zum Freiraum öffnete und nach Osten mit einer großflächig verglasten Loggia, die den Blick in die Weite des Ilmtals nach Tiefurt, dem Tiefurter Park und bis zum kleinen Ettersberg ermöglichte.

 

SERVICE-HOTLINE: 02 01 - 201 201